Beifuß

Artemisia vulgaris

Beifuß Blätter
Blätter des Beifuß im Frühjahr.

Die gefiederten Blätter des Beifuß (Artemisia vulgaris) sind im Frühjahr hellgrün und ab dem Frühsommer dunkelgrün. Sie können bis zu 10 Zentimeter lang werden.

Beifuß Blatt im Frühjahr
Beifuß-Blatt im Frühjahr (März).

Habitus & Biologie

Artemisia vulgaris wächst mehrjährig und erreicht Höhen von bis zu 2 Metern. Die Blütezeit kann von Juli bis September dauern.

Artemisia vulgaris Habitus im Frühjahr
Habitus von Artemisia vulgaris im Frühjahr (März).

Herkunft & Habitate

Heimisch ist der Beifuß in Eurasien und Nordafrika und als eingeschleppte Art auch auf den amerikanischen Kontinenten (Quelle).

Außer an Wegrändern und auf Dämmen ist Artemisa vulgaris auch in Äckern, Feldern, Wiesen, Weiden, auf Schuttplätzen, Baustellen oder in Gräben zu finden.

Botanik

Botanisch eingeordnet ist der Beifuß in die Unterfamilie Asteroideae innerhalb der Korbblütler (Artemisia). Er ist nah mit den Astern, Chrysanthemen und Kamillen verwandt.

Weitere Populärnamen sind Gewöhnlicher Beifuß, Gemeiner Beifuß und Gewürzbeifuß.